• DM

Ostertour Teil 2

Mehr Personal in Kitas, eine Reform der Erzieherausbildung und die Berücksichtigung von besonderen Herausforderungen der Kitas in Stadtteilen mit besonderen Herausforderungen, das sind die Themen, die die Erzieherinnen und Erzieher in den Kitas unisono am meisten bewegen.

Als kinder- und familienpolitische Sprecherin der SPD-Landtagsfraktion Mecklenburg-Vorpommern nehme ich diese Themen sehr ernst und mit in meine Fraktion und in den politischen Diskurs.

Damit wir mehr Menschen gewinnen, die in Kitas arbeiten wollen, muss der Erzieherberuf attraktiver werden. Einen ersten Schritt sind wir hier auch bereits mit der Beitragsfreiheit gegangen: Durch die verbindliche Aufteilung der Kosten auf Land und Kommunen haben sich zwischenzeitlich viele Kita-Träger für eine tarifgebundene Bezahlung entschieden. Das ist der erste wichtige Schritt hin zu mehr Attraktivität im Erzieherberuf.

Heute habe ich auf meiner Ostertour die Märchenkita, die Kita "Wirbelwind", die Kita "Sonnenschein", die Kita "Waldgeister", die Kita "Future kids" und die Dreescher Zwergstätten besucht. Ich danke für die freundlichen und offenen Gespräche.

Dreescher Werkstätten Manuela Schwesig Reem Alabali-Radovan Simone Oldenburg, Ministerin für Bildung und Kindertagesförderung SPD Schwerin


1 Ansicht0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen