Spaziergang im Mueßer Holz mit Manuela Schwesig

Wie bunt und vielfältig das Mueßer Holz sein kann, wurde mir heute beim gemeinsamen Spaziergang mit Manuela Schwesig durch diesen Stadtteil wieder einmal bestätigt. Eine kleine Führung durch den Plattenpark mit seinen fröhlich bemalten „Plattenresten“, die schöne Blumenpracht, die regelmäßig von Anwohner:innen gemeinsam mit dem Verein "Die Platte lebt" gepflegt wird, war ein gutes Beispiel dafür.

Weiter ging es über das Bolzplatzareal an der Keplerstraße, wo ich mich bei Julia Krieg über die Arbeit des Bauspielplatz Schwerin e.V. informiert habe.

Vera Siepmann hat mir ihre barrierefreie Wohnung vom Una Verein gezeigt und mir erzählt, dass sie total glücklich darüber ist, dort zu wohnen. Unser Spaziergang endetet am ZIMT- Zukunft im Mueßer Holz- Treff - wo es tolle Gespräche bei frisch gebackenem Zwiebelkuchen gab.

Ich möchte mich ganz herzlich beim SPD Ortsverein Südstadt Schwerin für die tolle Organisation und Durchführung des heutigen Stadtteilspazierganges sowie für die wunderbare Unterstützung in den vergangenen Wochen danken!!!



0 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen