top of page
  • Autor

A u s f l u g d e r E n q u e t e - K o m m i s s i o n

Heute habe ich mit anderen Mtgliedern der Enquete-Kommission "Jung sein in MV" die kleine Gemeinde Balow als Best-Practice-Beispiel für Jugendbeteiligung besucht. Und ich bin total beeindruckt.

Beeindruckt von der Selbstverständlichkeit, mit der jede und jeder in diesem Ort gesehen wird, von der Bereitschaft, die besteht, Kinder bei der Erfahrung zu begleiten, sich etwas zu wünschen und an der Umsetzung dieses Wunsches zu arbeiten und davon, wie sie dadurch für das Leben lernen. Beeindruckt von dem Vertrauen, dass den jungen Leuten dabei entgegengebracht wird und wie diese Einbindung noch mehr Unterstützung generiert. Beeindruckt von dem Selbstbewusstsein und der Heimatverbundenheit, die dadurch entsteht.

Es braucht starke, engagierte Menschen, die dabei vorangehen und für diese Wir-Kultur stehen und andere davon überzeugen und begeistern.

Ich danke der Gemeindebürgermeisterin Kriemhild Kant für dieses wichtige Engagement und den Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen in Balow für den offenen und ermutigenden Einblick und insgesamt für diesen bereichernden Tag.


#jugendrockt #gemeinsamvoran #gemeinsamstark #Gemeinschaft #Vertrauen #Lernen #einfachmachen

SPD-Landtagsfraktion Mecklenburg-Vorpommern

1 Ansicht0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page