Digitales Innovationszentrum

Heute beim Besuch Christian Pegel in der Landeshauptstadt mit einem bunten Programm gemeinsam mit Dr. Rico Badenschier - Oberbürgermeister der Landeshauptstadt Schwerin:

Gestartet wurde im Schweriner Digitalen Innovationszentrum, einem Ort, an dem kreativ gearbeitet werden kann: In CoWorkingSpaces treffen sich kreative Köpfe und bringen sich gegenseitig voran. Was soll eine Smart City können und wie kann sich eine digitalisierte Verwaltung entwickeln. Das sind die Fragen, die im DIZ bewegt werden. Schaut doch mal vorbei, wenn das Digitale Eure Passion ist.

Dann ging es mit der Bahn zur Geothermiebohrung nach Lankow. Der Verkehrsminister hatte einen Zuwendungsbescheid dabei, mit dem das Land den NVS insgesamt unterstützt. Wir können froh sein, dass unsere Wege in unserer Stadt durch den NVS so kurz sind. Das ist in unserem Land längst nicht selbstverständlich. Ich hab bei der Gelegenheit gleich mal die NVS-App ausprobiert.

Die Fernwärmeversorgung aus der Erde nimmt in Lankow immer mehr Gestalt an. Mit vollem Herzen sind die Kollegen der Stadtwerke bei diesem Projekt. So kann's werden mit der CO2-Neutralität 2035 .

All diese innovativen Projekte hat das Energieministerium M-V in der letzten Legislaturperiode unterstützt und wenn es nach der SPD Mecklenburg-Vorpommern geht, wird es das auch weiterhin tun.



1 Ansicht0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen