Radentscheid

Kommt vorbei und unterstützt den Radentscheid Schwerin und teilt diesen Beitrag!


Nach dem Beschluss der Stadtvertretung zur Zulässigkeit des Radentscheides hat das Innenministerium dem jetzt widersprochen. Der Widerspruch ergeht auch gegen über 6.000 Bürgerinnen und Bürger, die sich für die Durchführung ausgesprochen haben. So schafft man Politikverdrossenheit.



0 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen